SIE SIND HIER: Home Sommerakademie Zeichnen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Suche
headsoakazeichnen.jpg

.

Zeichnen  
1x1
Dozent: Rolf Nikel
 
       
   
17. Haller Sommerakademie 30.7.-3.8.2018/6.-10.8.2018
 
       
    SAM 2505  
   
Kursgebühr: € 580,- für zwei Wochen,
€ 290,- für eine Woche
 
       
   
Zeichnen heißt Zeichen setzen, eine Spur hinterlassen. Die zeichnerische Linie ist ein Ersatzstück für die äußere und auch die innere Wahrnehmung. Jede Zeichnung ist wie ein Fingerabdruck die unverfälschbare und lesbare Äußerung des Zeichners.
Zeichnen heißt hier nicht Kopie, Abklatsch von Vorstellungen, von Begriffen, Ideen; es ist nicht Nachahmung, sondern bedeutet Eintauchen in den Rhythmus der inneren und äußeren Natur.

Wir wollen versuchen, neue Wege einzuschlagen, Freiheit statt Gefälligkeit. Intuition statt Analyse, Risiko statt Konformität.
 
    Das Hauptproblem beim Zeichnen ist nicht, dass wir dies oder jenes nicht zeichnen können, sondern dass wir nicht wahrnehmen können, was wir zeichnen.
Wahrnehmungsschulung anhand folgender Themen: Sehen, Hören,
Tasten, Fühlen, von Portrait bis zur ganzen Figur, Licht und Schatten, Raum und Perspektive, Bewegung.
 
    Zeichnerisches Arbeiten auch außerhalb der Ateliersituation. Dazu bietet Schwäbisch Hall hervorragende Möglichkeiten: Von Altstadtarchitektur, Kaffeeszenen, vorübergehenden Passanten bis zur Parklandschaft. In der näheren Umgebung das Kloster Comburg und die große Landschaft vom Einkorn aus.

 
    Beide Wochen können auch einzeln belegt werden.  
    zeichnenweb2 webzeichnen1
    SAM 2564 SAM 2607
       
.